VERSANDKOSTENFREI für alle Bestellungen über 100 €
Shopping bag 0
Account login
VERSANDKOSTENFREI für alle Bestellungen über 100 €

MASERATI GESCHENKKARTE– NUTZUNGSBEDINGUNGEN

1. Beschreibung und Gültigkeit der Geschenkkarte

 

1.1. Die "Geschenkkarte" ist eine virtuelle Prepaidkarte mit Fixbetrag und einer Gültigkeitsdauer von 1 (einem) Jahr ab ihrer Aktivierung. Der Verbraucher kann mit dieser Karte alle auf der Website angebotenen Produkte kaufen, vom Kauf ausgeschlossen sind weitere Geschenkkarten.

1.2. Die Geschenkkarte ist über den link auf der Website erhältlich. Für den auf der Website authentifizierten Verbraucher sind die Felder für den Namen und die E-Mail-Adresse bereits mit den Daten, die bei der Anmeldung auf der Website angegeben wurden, ausgefüllt.

 

2. Kauf der Geschenkkarte – Abschluss des Kaufvertrags

2.1. Der Verbraucher kann eine Geschenkkarte für sich selbst kaufen bzw. sie an Dritte verschenken. Wenn der Verbraucher die Geschenkkarte für sich selbst kauft, wird diese der E-Mail-Adresse zugeordnet, die bei Bestellung angegeben wird. Wenn es sich um ein Geschenk an eine dritte Person handelt, wird die Geschenkkarte der E-Mail-Adresse des Empfängers zugeordnet, die vom Verbraucher im entsprechenden Feld anzugeben ist.

2.2. Dem Verbraucher wird eine Zusammenfassung seiner Bestellung angezeigt, deren Inhalt er noch ändern kann: danach muss der Verbraucher diese allgemeinen Verkaufsbedingungen nach aufmerksamem Durchlesen akzeptieren und mit dem Häkchen (Checkbox) auf der Website quittieren. Zuletzt wird der Verbraucher darum gebeten, über die Taste „Bestellung eingeben“ seine Bestellung zu bestätigen, die so definitiv an den Verkäufer gesendet wird und gemäß Absatz. 3.2. Allgemeine Verkaufsbedingungen gehandhabt wird. Der Verbraucher wird auch darum gebeten, eine der verfügbaren Zahlungsmethoden auszuwählen. Falls der Verbraucher sofort (zum Zeitpunkt des Einkaufs) mit Kreditkarte, Pay Pal oder Real Time-Banküberweisung bezahlen möchte, muss er die entsprechenden relevanten Daten über eine geschützte Verbindung angeben. Für Buchhaltungs- und Verwaltungszwecke behält sich der Verkäufer das Recht vor, die vom Verbraucher angegebenen Personalien zu prüfen. Bei Bezahlung mit Kreditkarte wird der Kaufbetrag erst bei der Einsendung der Bestellungsbestätigung durch den Verkäufer an den Verbraucher belastet.

2.3. Am Ende des oben beschriebenen Kaufverfahrens erhält der Verbraucher, der die Geschenkkarte gekauft hat, eine E-Mail mit der Bestellbestätigung, die folgende Angaben enthält: Gültigkeitsdauer und Geschenkkartencode, dessen letzte Zeichen entsprechend verdeckt sind. Wenn die Geschenkkarte für eine dritte Person gekauft wurde, enthält die E-Mail den Namen und die E-Mail-Adressen des Absenders und des Empfängers und eine Begleitnachricht, die vom Käufer der Geschenkkarte auch persönlich verfasst werden kann. Die Geschenkkarte wird erst am Ende, nach erfolgreich abgeschlossener Bezahlung der Kaufbestellung aktiviert.

2.4. Bei Aktivierung der Geschenkkarte und in Übereinstimmung mit Absatz 2.3 (a) erhält der Käufer der Geschenkkarte eine E-Mail, mit der ihm die Aktivierung der Geschenkkarte bestätigt wird. Darüber hinaus enthält die E-Mail das Ablaufdatum, das verfügbare Guthaben und den Geschenkkartencode, dessen letzte Zeichen verdeckt sind. Falls die Geschenkkarte als Geschenk für eine dritte Person gekauft wurde, enthält die E-Mail die Bestellnummer, den Namen und die E-Mail-Adresse des Empfängers der Geschenkkarte und (b) der Empfänger der Geschenkkarte, falls nicht mit dem Käufer identisch, erhält er eine zweite E-Mail mit dem Namen des Käufers der Geschenkkarte, dem Geschenkkartencode und dem Ablaufdatum der Geschenkkarte sowie dem verfügbaren Guthaben und der Begleitnachricht des Absenders. Außerdem enthält die E-Mail einen ausdruckbaren Anhang, der vom Empfänger sorgfältig aufzubewahren ist und alle oben aufgeführten Informationen und die Nutzungsbedingungen der Geschenkkarte enthält. 

 

3. Gebrauch der Geschenkkarte

3.1. Die Geschenkkarte ist für den Kauf eines beliebigen Produkts, das auf der Website angeboten wird, einlösbar, inklusive Versandkosten, und falls vorhanden und erhältlich, auch für Glückwunschkarten und Geschenkverpackungen.

3.2. Die Geschenkkarte kann nicht für den Kauf weiterer Geschenkkarten verwendet werden.

3.3. Um die Produkte mit der Geschenkkarte bezahlen zu können, müssen in die entsprechenden Felder auf der Einkaufswagen-Seite die erforderlichen Daten eingegeben werden: Die E-Mail-Adresse, die der Geschenkkarte zugeordnet ist (im Fall einer als Geschenk erhaltenen Geschenkkarte, muss hier die E-Mail-Adresse des Empfängers eingetragen werden, d.h. die E-Mail-Adresse, an die der Geschenkkartencode verschickt wurde, wie im vorigen Absatz 2. beschrieben und der Geschenkkartencode.

3.4. Die Geschenkkarte kann für mehrere Käufe auf der Website benutzt werden, solange, bis das Guthaben aufgebraucht ist und innerhalb der angegebenen Gültigkeitsdauer.

3.5. Für den Fall, dass der Gesamtbetrag der Bestellung höher als das auf der Geschenkkarte verfügbare Guthaben ist, muss der Restbetrag vom Verbraucher mit den herkömmlichen, auf der Website zur Verfügung stehenden Zahlungsmethoden bezahlt werden, um die Bestellung abzuschließen.

3.6. Nach Ablauf der Gültigkeitsdauer kann die Geschenkkarte nicht mehr benutzt werden und eventuelle Restbeträge auf der Geschenkkarte werden nicht erstattet.

3.7. Wenn eines oder mehrere der bestellten und mit Geschenkkarte bezahlten Produkte nicht verfügbar sein sollte, nimmt der Verkäufer die gesamte Bestellung zurück und lädt den entsprechenden Betrag wieder auf die Geschenkkarte. Falls vom Verbraucher auch andere Zahlungsmethoden bei Bestätigung der Bestellung benutzt wurden, wird der entsprechende Betrag mit derselben Zahlungsmethode zurückerstattet.

3.8. Wenn der Verbraucher auf der Website angemeldet ist, kann er im Benutzerbereich unter Angabe der E-Mail-Adresse, die der jeweiligen Geschenkkarte zugeordnet ist und des entsprechenden Geschenkkartencodes (a) für jede einzelne Bestellung, die Details der Geschenkkarte und (b) den Status (Guthaben, Aktivierungs- und Ablaufdatum) anzeigen.

3.9. Auch ohne vorherige Anmeldung auf der Website hat der Verbraucher die Möglichkeit, den Status seiner Geschenkkarte (Guthaben, Aktivierungs- und Ablaufdatum) zu überprüfen, indem er auf der Einkaufswagen-Seite auf die Taste drückt und anschließend in die entsprechenden Felder die E-Mail-Adresse, die der Geschenkkarte zugeordnet ist, und den Geschenkkartencode eingibt.

 

4. Rücktrittsrecht vom Kauf einer Geschenkkarte

4.1. Der Verbraucher ist berechtigt, vom Kaufvertrag einer Geschenkkarte ohne Vertragsstrafe innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen nach dem Kauf der entsprechenden Geschenkkarte zurückzutreten. Die Vorgangsweise zur Ausübung des Rücktrittsrechts gemäß Absatz 4 findet keine Anwendung im Fall des Rücktritts vom Kauf einer Geschenkkarte, die teilweise oder vollständig für den Kauf weiterer Produkte verwendet wurde.

4.2.  Um vom Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen, muss der Verbraucher Triboo Digitale vor Ablauf der unter 4.1 genannten Frist von seiner Entscheidung Mitteilung machen, indem er beigelegte Rücktrittsformular verwendet, und Triboo Digitale eine ausdrückliche Erklärung seiner Entscheidung, vom Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen, mittels des Kontaktformulars oder an die E-Mail-Adresse customercare@maseratistore.com schickt.

4.3. Gemäß Absatz 4.2 erhält der Verbraucher eine E-Mail, mit der ihm die Ausübung des Rücktrittsrechts bestätigt wird. Diese E-Mail enthält (i) die Bestellnummer (ausschließlich für den Käufer der Geschenkkarte), (ii) den Code der Geschenkkarte, die Gegenstand des Rücktritts ist, dessen letzte Zeichen entsprechend verdeckt sind, falls es sich um einen Kauf handelt, der als Geschenk getätigt wurde, (iii) das Ablaufdatum und das auf der Geschenkkarte verfügbare Guthaben.

4.4. Im Fall eines Rücktritts gemäß Absatz 4, werden dem Kunden die Zahlungen für den Kauf der Geschenkkarte ohne unnötige Verzögerung und in jedem Fall innerhalb von 14 Tagen nach Ausübung des Rücktrittsrechts erstattet. Die besagten Rückzahlungen werden über dasselbe Zahlungsmittel getätigt, das für die anfängliche Transaktion verwendet wurde, es sei denn, der Verbraucher wünscht die Rückzahlung auf ein anderes Zahlungsmittel. In diesem Fall gehen allfällige durch das andere Zahlungsmittel entstehende Zusatzkosten zu Lasten des Verbrauchers.

 

5. Rücktrittsrecht vom Kauf von Produkten mit einer Geschenkkarte

5.1. Wenn der Verbraucher vom Rücktrittsrecht Gebrauch macht, um vom Kauf eines Produkts, das teilweise oder vollständig mit dem auf der Geschenkkarte verfügbaren Guthaben bezahlt wurde, zurückzutreten und vorausgesetzt, die in Absatz 10 der Verkaufsbedingungen beschriebenen Voraussetzungen sind erfüllt, wird der für die rückerstatteten Produkte bezahlte Betrag wieder auf die Geschenkkarte geladen und kann vom Verbraucher gemäß den beschriebenen Bedingungen eingelöst werden. Anschließend wird dem Verbraucher auch der Betrag, der eventuell mit einer der anderen auf der Website verfügbaren Zahlungsmethode geleistet wurde rückerstattet, gemäß den Bestimmungen in Absatz 10.5 der Verkaufsbedingungen.

Top